Weitere Messen in Wels
Int. Rassehundeschau
Int. Rassehundeschau 08. - 09.12.2018
Bike Festival Austria
Bike Festival Austria 09. - 10.02.2019
Fishing Festival
Fishing Festival 09. - 10.02.2019
auf Facebook  Teilen
 
 

„Heuer war es bereits mein fünfter Messebesuch in Folge: Ich muss sagen, dass mir das neue Konzept in der Halle 20 sehr gut gefällt. Die Vielzahl der Aussteller war sehr gut und abwechslungsreich gestaltet. Auch wenn es im Feuerwehr- & Rettungswesen zur Zeit nur geringe Neuerungen gab, merkte man, dass sehr großer Wert darauf gelegt wurde, Neues und Innovationen zu präsentieren. Alles in allem hab ich vom Besuch der heurigen Rettermesse wirklich profitiert und ich freue mich bereits jetzt auf die Messe 2020.“ 
HBI Michael Gaisch, Kommandant, Betriebsfeuerwehr SAMSUNG SDI Battery Systems

„Ich möchte eine Lanze für die Retter Messe brechen: Seit meinem letzten Besuch, das ist ca. 5 Jahre her, hat sich vor allem im Bereich Rettungsdienst sehr viel getan! Das Argument, die Retter sei eine ´Feuerwehr-Messe´ lasse ich heute nicht mehr gelten! Die Anzahl der Aussteller für Sanitätsausstattung und Notfallmedizin hat stark zugelegt. Und die Retter Notfalltage sind top! Top Vorträge und spitzen Workshops! ...“
Andreas Dammerer

„Die Firefighter Combat Challenge war phantastisch! Das muss man live gesehen haben. Respekt an alle, die das schaffen.“
Peter Auerbeck

 „Eine sehr informative und interessante Messe für jung und alt. Super klasse, wenn man sich dafür interessiert.“
Daniela Schmidt

 „Anschauen lohnt sich auf jeden Fall! Super Messe-Angebote!“
Georg Zweimüller

„Es ist unbestritten, dass die Messe inklusive aller Veranstaltungen zu den besten gehört, die ich je gesehen habe.“
Christoph Koch

 „... Ich finde es ganz wichtig, dass sich auch alle Blaulicht-Organisationen präsentieren können und dies auch tun!“
Hans Pichlbauer

„Alle Infos rund um Feuerwehr und Co. zentral zusammengefasst! Top!“
Viktoria Winkler-Steininger

„Ich war das erste Mal dort! Voll interessant und Info-reich!!! Empfehlenswert!“
Marion Pfarrhofer