Weitere Messen in Wels
Pferd Wels
Pferd Wels 24. - 27.09.2020
Fishing Festival
Fishing Festival 06. - 07.02.2021
Bogensportmesse
Bogensportmesse 06. - 07.02.2021

RETTER 2020

Die österreichische Leitmesse für Einsatzorganisationen

Die retter ist Österreichs BOS-Leitmesse mit den Bereichen Feuerwehr, Brandschutz, Katastrophenschutz, Öffentliche Sicherheit, Zivilschutz, Rettung, Sanitärswesen, Notfallmedizin und die nationale Fachmesse für alle Blaulicht- und Rettungsorganisationen

Termin

29. – 31. Oktober 2020

Öffnungszeiten

Do 29. Okt. 09.00 - 18.00 Uhr
Fr 30. Okt. 09.00 – 18.00 Uhr
Sa 31. Okt. 09.00 - 17.00 Uhr

Turnus

2-jährig an geraden Jahren

Zulassung

DO, FR: Fachmesse
SA: publikumsoffene Fachmesse – Tag für das Ehrenamt und für freiwilliges Engagement

Eintrittspreise

Hier finden Sie die Infos zu den Eintrittspreisen

Ort

Anschrift:
Messe Wels GmbH, Messeplatz 1, A-4600 Wels
Für ältere Navigationsgeräte bitte die Maria-Theresia-Straße Nr. 32 angeben!
Koordinaten: 14° 0' 05" Ost - 48° 09' 10" Nord

Anreise / Geländeplan

Hier finden Sie die Infos zur Anreise

Die Messethemen

- Feuerwehr | Brandschutz | Katastrophenschutz
- Öffentliche Sicherheit | Zivilschutz 
- Rettung | Sanitätswesen | Notfallmedizin

Aussteller

100+ Aussteller (2020 erwartet)
Herkunftsländer: bis zu 7 (2020erwartet)

Konzept & Ausstellungsbereiche

Das 3-Säulen-Konzept:
Fachmesse, Vorführungen & Weiterbildungs-Veranstaltungen

Die große Stärke der Retter ist ihr umfangreiches Sortiment - die gesamte Produktgruppenpalette an Ausrüstung und Ausstattung für alle Einsatzorganisationen wird abgedeckt. Diese Palette reicht vom Fahrzeugbereich über die persönliche Schutzausrüstung und der technischen Ausstattung bis hin zu Leitstellen-, Kommunikations- und Meldetechnik.

Zusätzlich präsentieren sich 10 Einsatzorganisationen auf Info-Ständen und der Österr. Bundesfeuerwehrverband auf einem Gemeinschaftsstand.

Begleitend zur Messe finden informative Vorträge/Interviews zu aktuellen Themen der Rettungsorganisationen, actionreiche Vorführungen, spektakuläre Live-Demonstrationen und Wärmegewöhnungsanlagen- und Brandcontainer-Präsentationen und -Trainings im Freigelände statt, wie etwa Schauübungen, praxisorientierte Produktvorführungen u.v.a.m.

Weiterbildungs-Veranstaltungen wie Tagungen komplettieren das Konzept der RETTER.

Ausstellungsbereiche & -themen:

• Abwehrender Brandschutz
• Feuerwehrausstattung und -ausrüstung
• Einsatz-Fahrzeuge, Sonderfahrzeuge, Fahrzeugausstattung und -technik • Einsatzkleidung, persönliche Schutzausrüstung
• Löschtechnik und Löschmittel
• Ausstattung für technische Hilfeleistung nach Unfällen und Katastrophenfällen
• Leitstellen-, Melde- und Kommunikationstechnik
• Informations- und Organisationstechnik
• Nachwuchs, Recruiting, Mitgliederbindung
• Selbstschutz und Eigenvorsorge
• Ausstattung und Ausrüstung der Exekutive und des Bundesheers

• Rettungs-, Ambulanz- und Sanitätsfahrzeuge
• Sanitätsausrüstung, Ausstattung von Rettungsorganisationen
• Notfallmedizinische Ausrüstung und Geräte
• Medizinische Geräte, Krankenhauseinrichtung
• Bekleidung, persönliche Schutzausrüstung
• Verbände, Organisationen, Dienstleister

• Vorbeugender Brandschutz
• Baulicher, technischer Brand- und Gebäudeschutz
• Betriebsbrandschutz, Brandschutztechnik
• Arbeitssicherheit, Arbeitsgesundheit und -medizin
• Persönliche Schutzausrüstung (PSA)
• Berufskleidung, Corporate Fashion
• Mess- und Regeltechnik, Nachweisgeräte

Ausstellungsfläche

Halle 21: 11.360 m² Hallenfläche (brutto)
Freigelände E-West: 5.500 m² (brutto)

Besucherzielgruppen

• Entscheidungsträger und Mitglieder von Freiwilligen Feuerwehren, Berufs- und Betriebsfeuerwehren
• Entscheidungsträger der Exekutive und des Bundesheers
• Mitarbeiter im Zivil- und Katastrophenschutz
• Brandschutzbeauftragte, Brandschutzsachverständige
• Verantwortliche für Sicherheit und Brandschutz in Betrieben
• Entscheidungsträger aus Ministerien, Landes- und Kommunalverwaltung
• Sicherheitsdienste, Ordnungs- und Sicherheitswachen
• Freiwillige und berufliche Mitarbeiter von Rettungsorganisationen
• Ärzte, Notärzte, Allgemein- und Katastrophenmediziner
• Betriebsärzte, Arbeitsmediziner
• Sanitäter, Notfallsanitäter
• Medizinisches Personal in Krankenhäusern, Kliniken, Altenheimen und bei mobilen Pflegediensten
• Einsatzleiter, Pflegepersonal
• Sicherheitsfachkräfte und -beauftragte
• Sicherheits- und PSA-Experten
• Brandschutzbeauftragte, -ingenieure und -sachverständige
• Architekten und Planer im Bauwesen
• Polizeibedienstete, Sicherheitsdienste
• Vertreter von Hilfsorganisationen, staatlichen Dienststellen und Behörden

Veranstalter

Messe Wels GmbH & Co KG
Messeplatz 1
4600 Wels
Österreich
Tel.: +43 (0) 7242 / 9392-0
Fax: +43 (0) 7242 / 9392-66451
E-Mail: office@messe-wels.at
Fotografieren / Filmen
Das Fotografieren und Filmen auf den Messen ist für den privaten, nicht-kommerziellen Gebrauch erlaubt. Filme, die im Internet und in öffentlichen Netzwerken veröffentlicht werden, dürfen die max. Gesamtlänge von 10 Minuten nicht überschreiten. Das Fotografieren und Filmen für den kommerziellen Gebrauch (wie u.a. den Weiterverkauf von Bildern und Filmen in digitaler wie gedruckter Form) unterliegt Einschränkungen und bedarf einer ausdrücklichen Genehmigung des Veranstalters.

Hunde
Die Mitnahme von Hunden mit Beißkorb und an der Leine ist erlaubt.

Rauchen
In den Messehallen ist das Rauchen ausnahmslos nicht gestattet.

Anreise/Parkmöglichkeiten
Anreise mit dem Auto:
aus allen Richtungen: Autobahnabfahrt Wels West

PKW Parkplätze direkt am Messegelände
Für PKW stehen am Messegelände West und Ost ausreichend kostenlose Parkplätze zur Verfügung.

Anreise mit der Bahn:
Station: Wels Hauptbahnhof
Direkte Bahnanbindung ins Messegelände, Haltestelle Messebahnhof

Parkplatz für Menschen mit Behinderung
Gegenüber Haupteingang, Messezentrum Neu/Halle 20

Radständer
Bei Haupteingang Messezentrum Neu/Halle 20

Bankomat
Im Foyer Messezentrum Neu, Halle 20 und im Außenbereich vor der Halle 21 

Wickelraum
Foyer Halle 20 EG und Messezentrum Neu/Halle 20, 1.OG

Hotelbuchung
Wels Marketing & Touristik GmbH
A-4600 Wels, Stadtplatz 44
Tel: +43 (0)7242 / 67 722-0
Fax: +43 (0)7242 / 67 722-4
E-Mail: office@wels-info.at
www.stadtmarketing-wels.at